Bußgeld bei fehlender Unterrichtung der Versicherten – § 138 SGB VII

Das SGB VII (Siebtes Sozialgesetzbuch), Gesetzliche Unfallversicherung, listet die Bußgeldvorschriften im § 209 auf. Dort heißt es – und darauf werde ich mich jetzt hier beschränken: „Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen § SGB VII § 138 die...

Prüfung elektrischer Betriebsmittel – Erstinbetriebnahme

Immer wieder wird die Frage nach der Erstprüfung von ortsfesten und ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln gestellt. Lassen Sie uns dazu gemeinsam einen Blick in die verschiedenen Rechtsvorschriften werfen. Zunächst lohnt sich der Blick in die DGUV Vorschrift...

Übertragung von Unternehmerpflichten – Arbeitsschutz und Umweltschutz

Arbeitsschutz und Umweltschutz
(Ergänzung zum Arbeitsvertrag)

Vorname Nachname, Bereich / Abteilung AA

Hiermit übertrage ich, Vorname Nachname, Geschäftsführer, für den Bereich / Abteilung die dem Unternehmer hinsichtlich des Arbeitsschutzes (Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren) und des Umweltschutzes obliegenden Pflichten an Vorname Nachname:

1. Aufgaben (Rangfolge ohne Wertung)

Vorname Nachname hat im Rahmen seiner betrieblichen und finanziellen Kompetenzen in eigener Verantwortung …

Kohlendioxid-Feuerlöscher


Problem:
Eine Gefährdungsbeurteilung ist noch nicht erstellt.
Doch wie so oft: Gut gemeint ist nicht gut gemacht, da nicht richtig durchdacht.

Die Nutzung von CO₂-Feuerlöschern kann insbesondere in kleinen und engen Räumen plötzlich lebensgefährlich werden. Voraussetzung für die Bereitstellung von CO₂-Feuerlöschern ist – auch hier – eine Gefährdungsbeurteilung.

Brandschutz

Am Dienstag, Baustellentermin; ich traute meinen Augen nicht. Ein Beschäftigter eines Subunternehmers arbeitete mit einem Trennschleifer, er kürzte Gewindestangen – Funken sprühen. Eine persönliche Schutzausrüstung trug er nicht. Auf die Nachfrage nach seinem...